Rechtsanwaltskanzlei
Dr. Ollinger

T 02231 / 22365
F 01 / 342 42 300 300
E office@ra-ollinger.at

Paralegal – juristische(r) Sachbearbeiter(in)

Paralegal – juristische(r) Sachbearbeiter(in)

Mit größter Sensibilität für die Belange und Ziele unserer Mandanten versteht sich die Rechtsanwalts-Kanzlei Dr. Ollinger als moderner Dienstleistungsbetrieb. Kompetente Urkundenverfassung in allen Belangen des Familien‑, Erb- und Liegenschaftsrechts sowie in vielen Gebieten des Wirtschaftsrechts (Kanzlei-Spezialisierung Franchiserecht) insbesondere für kleinere regionale sowie Unternehmen (v.a. Franchisegeber) mittlerer Größe gehören zu unserem umfassenden Dienstleistungsangebot.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt eine/n

PARALEGAL (mit ausgeprägtem Wunsch nach Weiterbildung!)

im Ausmaß von 40 Wochenstunden

Dienstort Purkersdorf bei Wien (S-Bahn-Station direkt hinter der Kanzlei)

Aufgabenbereiche:

  • Vorbereitung der Vertragsverfassung (nach Anleitung eines Juristen oder selbstständig):
    • diverser Verträge des Wirtschaftsrechts
    • Testamente, Scheidungsvergleiche, Scheidungsanträge
    • Liegenschaftsverträge
  • Erstellung einfacher Schriftsätze
  • Korrespondenz und Kommunikation mit Mandanten, Gerichten und Behörden
  • Unterstützungshandlungen und damit Assistenz der Juristen in der Kanzlei
  • bei Interesse Bearbeitung einfacher Kurrentien (Mahnschreiben, Mahnklagen, Exekutionen)

Ihr Profil:

  • mindestens 2-jährige berufliche Erfahrung im Notariat oder in einer Rechtsanwaltskanzlei
  • Interesse und Weiterbildungswunsch bezüglich Aufsetzen von Verträgen, Sachbearbeitung, selbstständiges Verfassen von einfachen Schriftsätzen und Fertigstellung juristischer Texte
  • rasche Auffassungsgabe
  • selbständige sowie zügige und konzentrierte Arbeitsweise sowie hohe Belastbarkeit
  • beste PC-Anwenderkenntnisse, generell sowie vor allem in Word
  • ausgezeichnete Rechtschreibkenntnisse

Wir bieten:

  • Sicherheit einer angesehenen regional tätigen Rechtsanwaltskanzlei mit besonders etablierten Schwerpunkten
  • qualitativ hochwertige Einschulung sowie Aus- und Weiterbildung
  • sehr gute und strukturierte interne Arbeitsabläufe
  • Bearbeitungsunterstützung durch Juristen
  • sehr angenehmes Betriebsklima, sehr gut ausgebildete und hochmotivierte Kollegen
  • sehr gute öffentliche Erreichbarkeit

Sie erhalten für diese Position ein attraktives Entgelt für 40 Wochenstunden bei einer Anwesenheit an 5 Tagen pro Woche, Dienstbeginn 8 Uhr. Es besteht Bereitschaft zur erheblichen Überzahlung über das kollektivvertragliche Gehalt nach Ihrer Berufserfahrung, Qualifikation und Engagement (KV-Gehalt: € 1.500,00 brutto pro Monat im ersten Berufsjahr).

Sie fühlen sich angesprochen?

Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Foto

zu Handen von Frau Dr. Nina Ollinger an bewerbung@ra-ollinger.at!