Rechtsanwaltskanzlei
Dr. Ollinger

T 02231 / 22365
F 01 / 342 42 300 300
E office@ra-ollinger.at

Kompakter DSGVO- und Datenschutz-Praxisworkshop am 25. April 2018 in der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Ollinger

Kompakter DSGVO- und Datenschutz-Praxisworkshop am 25. April 2018 in der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Ollinger

Rechtsanwältin und Expertin im Datenschutz Nina Ollinger ist stark in die Bemühungen ihrer Mandanten hinsichtlich der Erfüllung der DSGVO-Erfordernisse eingebunden. Dennoch ist der Bedarf an Basis-Informationen wie vor allem hinsichtlich der praktischen Relevanz nach wie vor enorm.

So hat sich Nina Ollinger aufgrund der vielen Anfragen kurzerhand entschlossen, den erfolgreichen Praxis-Workshop zum Thema DSGVO und Datenschutz noch einmal anzubieten. „Die Teilnehmer erhalten darin die relevanten Infos und nehmen Anleitungen für ihren Alltag mit. Im Anschluss können sie selbst Ihre Unterlagen fertigstellen oder dabei auf unsere Erfahrung und Expertise zurückgreifen“, so die Rechtsanwältin.

Gemeinsam mit dem zertifizierten Datenschutzbeauftragten Thomas Ollinger geht es nur um Ihre Praxis. Was brauchen Sie, um DSGVO-fit zu sein? Was müssen Sie vorbereiten, was beachten? Welche Geschäftsprozesse in Ihrem Unternehmen müssen Sie eventuell anpassen, um Ihr Risiko zu minimieren? Wie sieht das mit dem Newsletter-Versdand aus?

Die Veranstaltung wird am 25.4. von 15-18 Uhr wieder in den Seminarkeller-Räumlichkeiten der Kanzlei in Purkersdorfs alter Post durchgeführt. Sichern Sie sich schnell einen Platz für diesen begehrten Workshop!

In diesem Informationsblatt erfahren Sie weitere Details zum DSGVO-Workshop

Ihr Name *

Ihre Emailadresse *

DSGVO-Workshop in der Rechtsanwalts-Kanzlei Dr. Ollinger voller Erfolg

Aufgrund der starken Nachfrage nach einem praxisorientierten Workshop zum Thema DSGVO veranstaltete die Rechtsanwältin und Expertin im Datenschutz Nina Ollinger einen Praxisworkshop für die Unternehmer der Region.

Gemeinsam mit dem zertifizierten Datenschutzbeauftragten Thomas Ollinger wurden im Kellergewölbe der alten Post in Purkersdorf sowohl die rechtlichen Aspekte wie auch der Prozess zur Umsetzung der Datenschutzpflichten erarbeitet und praxisnah dargestellt. „Die Teilnehmer erhielten die relevanten Infos und nahmen Anleitungen für ihren Alltag mit. Nun können sie selbst Ihre Unterlagen fertigstellen oder dabei auf unsere Erfahrung und Expertise zurückgreifen“, so die Rechtsanwältin.

Auch diesmal war es gerade der praxisorientierte und pragmatische Zugang, der bei den Teilnehmern auf ein sehr positives Echo stieß. „Wunderbar – in drei Stunden habe ich einen wirklich umfassenden Überblick über dieses Thema erhalten und weiß jetzt, was ich zu tun habe“, so ein Teilnehmer. Eine Teilnehmerin ergänzt: „Kein langes und schwammiges Geschwafel, sondern kompetent und fundiert auf den Punkt gebracht. Einfach super!“. Kein Wunder, dass noch vor dem 25.5. – dem Tag des Inkrafttretens der DSGVO – ein weiterer Termin angeboten wird – Vormerkungen werden bereits in der Rechtsanwaltskanzlei entgegen genommen!

Neue Rechtskolumne „Recht im Handel – Handeln im Recht” der Rechtsanwältin Dr. Nina Ollinger im E&W

In der aktuellen Ausgabe 3/18 des Insiderblattes für die Elektro- und Telekombranche E&W findet sich der erste Teil der neuen Rechtskolumne „Recht im Handel – Handeln im Recht” der Rechtsanwältin Dr. Nina Ollinger. In dieser Ausgabe geht es um das Thema Smart Home und ob es notwendig ist, sich als Händler rechtlich abzusichern.

Ab sofort werden spannende, interessante und für die Elektrobranche relevante Themen rechtlich aufbereitet. “Ich freue mich, dass Wolfgang Schalko vom E&W mit mir gemeinsam diese Initiative gestartet hat und dass ich auch den Lesern von E&W verschiedene Rechtsthemen als Serviceleistung näher bringen darf”, so die Rechtsanwälin, die in Purkersdorf, Klosterneuburg und Gablitz ihre Wohlfühlkanzlei im Wienerwald betreibt.

Der Artikel findet sich also online-Version und als Download-Dokument zum Anklicken und Nachlesen.

Raiffeisenbank Wienerwald veranstaltete Fachvortrag zum Thema „Arbeits- und Steuerrecht“ mit Rechtsanwältin Nina Ollinger und Steuerberater Jürgen Sykora

Am Mittwoch 21.3. fand in der Raiffeisenbank Wienerwald in Pressbaum ein Vortrag zum Thema Arbeits- und Steuerrecht statt.

Beim Vortrag von Rechtsanwältin Nina Ollinger und Steuerberater Jürgen Sykora mit dem Titel „Arbeits- und Steuerrecht – vermeiden Sie die klassischen Fallstricke!“ wurden die für Unternehmer hoch relevanten Themenbereiche praxisorientiert und leicht verständlich dargestellt. Konkrete Beispiele wurden mit den Teilnehmern diskutiert und Fragen beantwortet.

Alfons Neumayer, Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Wienerwald, freute sich über den interessanten Vortrag anzubieten: „Mit diese Veranstaltung wird die Raiffeisenbank Wienerwald wieder ihrem Anspruch gerecht, ihren Kunden bestmögliche Beratung im breitesten Sinne anzubieten“.

Auch die Vortragenden waren mit der regen Teilnahme und den interessierten Fragen aus dem Publikum sehr zufrieden: „Wir kooperieren nun schon seit Jahren, so auch mit der regelmäßigen, kostenlosen Rechtsberatung für Raiffeisenbank-Kunden, und es macht mir immer wieder Spaß, auch im Rahmen von Vorträgen über Rechtsthemen zu informieren“, so Rechtsanwältin Nina Ollinger.

Vortrag zum Datenschutzrecht und zur DSGVO von Rechtsanwältin Nina Ollinger beim Business-Netzwerk “Frau im Fokus”

Das Thema Datenschutz ist, da die DSGVO am 25.5.2018 ihre Wirksamkeit entfaltet, gerade jetzt in aller Munde. Anlass genug für das Business-Netzwerk “Frau im Fokus”, einen Vortrag zu diesem Thema zu organisieren.

Rechtsanwältin und Datenschutzexpertin Nina Ollinger durfte also am 29.1. den zahlreichen Teilnehmerinnen das Thema “Datenschutzgesetz: Gewusst wie!” näher bringen. In ihrem zweistündigen Business Impuls wurden sämtliche Grundbegriffe wie “Betroffenenrechte”, “Verarbeitungsverzeichnis” und “Auftragsverarbeiter” dargelegt. Nach dem praxisnahen und – man glaubt es kaum – unterhaltsamen Vortrag gab es viele Fragen von den Teilnehmerinnen. “Ich freue mich immer, wenn nach meinen Vorträgen viel nachgefragt wird – das wie auch das direkte positive Feedback zeigt, dass er informativ, interessant und unterhaltsam war. Genau das ist mein Ziel”, so Rechtsanwältin Nina Ollinger.

Mehr dazu gibt es auch auf der Homepage von “Frau im Fokus”.

Rechtsberatung und Vortrag von Rechtsanwältin Nina Ollinger bei der Raiffeisenbank Wienerwald

Die mittlerweile bereits jahrelange Kooperation zwischen der Purkersdorfer Rechtsanwältin Nina Ollinger und der Raiffeisenbank Wienerwald bietet auch heuer gleich zu Jahresbeginn den Kunden der Raiffeisenbank zwei ganz besondere Service-Leistungen:

Zum einen steht die Immobilienrechts-Expertin Nina Ollinger im Rahmen der Raiffeisen Wohntraumtage am Donnerstag dem 18.1. den Gästen für Rechtsberatungen zur Verfügung, zum anderen hält die Rechtsanwältin am 21.3. gemeinsam mit dem Steuerberater Jürgen Sykora in der Raiffeisenbank Pressbaum einen Vortrag zum Thema “Arbeits- und Steuerrecht – vermeiden SIe die klassischen Fallstricke!”.

Darüber hinaus wird die bereits seit letztem Jahr angebotene kostenlose Rechtsberatung von Nina Ollinger in der Bankstelle Purkersdorf, jeweils jeden zweiten Mittwoch im Monat von 15 – 16 Uhr, auch heuer fortgesetzt.

“Ich freue mich, dass diese hervorragende Zusammenarbeit auch von den Kunden der Raiffeisenbank so gut angenommen wird”, sagt die Rechtsanwältin, die in Purkersdorf, Klostereuburg und Gablitz mit Standorten präsent ist. So ist zu erwarten, dass auch die kommenden Aktivitäten von vielen Kunden in Anspruch genommen wird.

Homepage der Wohntraumtage
Einladung zum Vortrag “Arbeits- und Steuerrecht – vermeiden Sie die klassischen Fallstricke”
Informationsblatt zur kostenlosen Rechtsberatung

Rechtsanwaltskanzlei Dr. Ollinger hat 4,85 von 5 Sternen | 54 Bewertungen auf ProvenExpert.com