Rechtsanwaltskanzlei
Dr. Ollinger

T 02231 / 22365
F 01 / 342 42 300 300
E office@ra-ollinger.at

Die brennendsten Pferderechtsfragen zu den COVID19-Ausgangsbeschränkungen

Aktuelles, COVID Coronavirus News | 31.03.2020

Die brennendsten Pferderechtsfragen zu den COVID19-Ausgangsbeschränkungen

Fast zwei Wochen nach Inkrafttreten von COVID19-Gesetz ist die Angst und Verunsicherung in der österreichischen Pferde-Welt immer noch groß. Nach wie vor erreichen mich täglich unzählige Nachrichten und Fragen nach dem konkreten und richtigen Verhalten.

Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, ein Webinar anzubieten, dessen Aufzeichnung ich gerne kostenlos der Pferde-Community zur Verfügung stellen möchte. Denn mein – unser – Motto ist: Aufklärung ist die einzige Möglichkeit, vorhandene und (bewusst?) geschürte Ängste abzubauen.

Was muss der Einstellbetrieb nun beachten? Wie sieht es für den Pferdebesitzer aus? Was ist beim Umgang mit Behörden und der Polizei zu beachten?

Diese und viele weitere Fragen finden Sie in meinem Webinar, zu dem ich Sie herzlich einlade:

Wie immer der Hinweis in eigener Sache: Ich trage alle Informationen für Sie mit bestem Wissen und Gewissen zusammen. Kein Anspruch auf Vollständigkeit. Jegliche Haftung ist ausgeschlossen. Die Beurteilung im Einzelfall ist wesentlich.

Rechtsanwaltskanzlei Dr. Ollinger Rechtsanwalt, Anwalt, Rechtsberatung, Purkersdorf, Klosterneuburg, Altmünster hat 5,00 von 5 Sternen 49 Bewertungen auf ProvenExpert.com