Rechtsanwaltskanzlei
Dr. Ollinger

T 02231 / 22365
F 01 / 342 42 300 300
E office@ra-ollinger.at

Sekretariats-Unterstützung  einschließlich juristischer Tätigkeiten 8 bis 16 Stunden (1 – 2 Tage) pro Woche

Sekretariats-Unterstützung einschließlich juristischer Tätigkeiten 8 bis 16 Stunden (1 – 2 Tage) pro Woche

Zum sofortigen Eintritt suchen wir eine Unterstützung unseres Teams im Ausmaß von 1 bis 2 Tagen pro Woche (8 bzw 16 Stunden, Arbeitszeit: 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr inkl 30 Minuten Mittagspause).

Folgende Eigenschaften zeichnen Sie aus:

  • überdurchschnittliches Engagement, großes Interesse an der Arbeit in einer Anwaltskanzlei
  • Freundlichkeit, Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit, Verlässlichkeit

Ihre Tätigkeiten:

  • im Bereich Sekretariats-Unterstützung:
    • Betreuung unserer Mandanten (telefonische Anfragen, Terminvergaben; vor Besprechungen)
    • Entgegennahme der Post, Scannen von Schriftstücken
    • Führen des elektronischen Aktes, Verfassen von Aktenvermerken, Briefen, Schriftsätzen (nach Diktat)
  • Im juristischen Bereich:
    • nach Einarbeitung im Sekretariat erfolgt Ausdehnung auf juristische Tätigkeiten nach Ihrem Interesse und Ihren Fähigkeiten, zB juristische Recherche, Verfassen von kleineren Schriftsätzen/Rechtsmitteln, Betreuung unserer Grundbuchscausen, Vorbereitung von Verhandlungen, Verfassen von Testamenten/Scheidungsvergleichen etc
    • Möglichkeit der Spezialisierung in einem Fachbereich, für den Sie selbstständig und alleine verantwortlich zeichnen

Ihre Vorteile:

  • umfassende Einsicht in die Sekretariatsarbeit einer Rechtsanwaltskanzlei
  • Spezialisierung in einem von Ihnen gewählten juristischen Bereich
  • Interne Aus- und Weiterbildung, regelmäßige interne Schulungstage (Formatierung, juristische Recherche, Verfassen von Schriftsätzen, effiziente Sekretariatsarbeit, etc)
  • positives Arbeitsklima eines jungen, engagierten Teams
  • pünktlicher Arbeitsbeginn und -arbeitsende, flexibler Diensttausch in Prüfungswochen möglich
  • verminderter Sekretariatsaufwand durch digitale Aktenführung/Kommunikation im Team und Einsatz einer Transkribtionssoftware sowie Schulungsvideos

Beginn:

sofort – interessierte Studienanfänger mit Engagement herzlich willkommen!       

Ausmaß:

1 bis 2 Tage pro Woche im Ausmaß von 8 bzw 16 Stunden, Arbeitszeit: 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr (davon 30 Minuten Mittagspause)

Entlohnung:

bei 8 Stunden (geringfügige Beschäftigung): € 400,00 / Monat bzw – abhängig von den tatsächlich vereinbarten Wochenstunden, Ihrer Berufserfahrung/Qualifikation Bereitschaft zur wesentlichen Überzahlung über das kollektivvertragliche Gehalt (Mindestgehalt nach Kollektivvertrag im ersten Berufsjahr: € 1.500,00 brutto pro Monat für 40 Stunden).                      

Sie fühlen sich angesprochen?

Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Foto zu Handen von Frau Dr. Nina Ollinger an bewerbung@ra-ollinger.at!

Zur Annonce…

Rechtsanwaltskanzlei Dr. Ollinger hat 5,00 von 5 Sternen 31 Bewertungen auf ProvenExpert.com