Rechtsanwaltskanzlei
Dr. Ollinger

T 02231 / 22365
F 01 / 342 42 300 300
E office@ra-ollinger.at

Pferderecht

Pferderecht

Kurz vor dem ersehnten Traum eines eigenen Pferdes? Das gekaufte (Traum)Pferd ist erkrankt? Es gibt wohl wenige Bereiche im Leben, in denen so viel Unvorhergesehenes geschehen kann, wie beim Kauf eines Tieres. Insbesondere beim Erwerb eines Pferdes ist die Gefahr eines Fehlkaufes groß – und das liegt meist nicht (allein) an einem selbst.

Schon vor dem Kauf eines Pferdes kann anwaltliche Hilfe ratsam sein, insbesondere beim Abschluss eines Kaufvertrages, der im günstigsten Fall maßgeschneidert geschrieben ist und alle Risiken so gut wie möglich abdeckt. Ist das Pferd einmal gekauft, lohnt sich im Fall von Problemen mit dem Tier die rasche Prüfung von Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüchen, um zeitgerecht handeln zu können. Kontaktieren Sie uns!

 

Leistungen:

  • Verfassen von Kaufverträgen
  • Prüfung von Ansprüchen nach erfolgtem Kauf
  • Führung von Gewährleistungs- und Schadenersatzprozessen
  • Verfassen von Einstellvereinbarungen, Mitreitvereinbarungen
  • Verfassen von Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Reitställe
  • Beratung zu sonstigen pferderelevanten rechtlichen Themen

 

Verschaffen Sie sich unverbindlich und rasch einen kurzen Überblick: Informationsblatt Pferdekauf
(Dieses Informationsblatt kann die Beratung im Einzelfall nicht ersetzen!)

Für Versicherungen rund ums Pferd empfehlen wir: www.pferde-versichern.at

  • Topanwältin für Pferde bezgl. Kaufrecht, Haftung, Gewährsmängel und Gewährleistung, selbst ambitionierte Reiterin., Immer sachlich, immer zuversichtlich, immer geduldig und verständnisvoll gegenüber dem juristisch nicht gebildeten Klienten.

  • Fr. Dr. Ollinger hat mich vor Gericht in Sachen Pferderecht vertreten. Dabei ist sie überaus engagiert und gut vorbereitet gewesen. Man ist bei ihr stets voll informiert und eingebunden, was einem das Gefühl der Sicherheit bei Verhandlungen vor Gericht gibt.